Wagniskapitalinvestitionen in Start-ups

Wir möchten erreichen, dass NRW als Standort für Wagniskapital deutlich an Attraktivität gewinnt. Hierzu sollen die Wagniskapitalinvestitionen in Start-ups in NRW bis 2022 auf eine halbe Milliarde wachsen und damit gegenüber 2017 verfünffacht werden.

Kategorien

Zeitlicher Horizont
Stand der Umsetzung 8/2021
zuständiges Ressort

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.