Digitale Souveränität für NRW

Erstellt von Guido Bacharach am 26.02.2021 um 20:42 Uhr

Nicht nur Datensouveränität, wie in der Digitalstrategie beschrieben, ist in der Zukunft wichtig. Auch eine allgemeine Digitale Souveränität sollte in Nordrhein-Westfalens Digitalstrategie berücksichtigt werden. Dabei muss besonders beachtet werden, dass NRW sich nicht von amerikanischen, chinesischen oder sonstigen Anbietern mit Quasi-Monopolen abhängig macht. NRW sollte auch hier Vorreiter sein und souveräne digitale Lösungen z.B. im Open-Source-Bereich sowohl fördern als auch benutzen.