Lebenslange digitale Identifizierung – nicht nur für Erwachsene

Erstellt von Guido Bacharach am 26.02.2021 um 20:48 Uhr

Für die effiziente Digitalisierung von Verwaltungsleistungen ist es notwendig, sich in jeder Lebenslage auf höheren Vertrauensniveaus identifizieren zu können. Der OZG-Nutzerkonto-Verbund bietet hier nur Lösungen für volljährige Benutzer an. Was ist mit Minderjährigen, die sich z.B. für einen Studienplatz bewerben wollen? Hier müssen Lösungen geschaffen werden, bei denen NRW die Ideen und Prototypen liefert.