"Sprechblasen", Themen weiterdenken

Themen weiterdenken

Beantworten Sie konkrete Fragen zur Strategie für das digitale Nordrhein-Westfalen und sagen Sie uns Ihre Meinung zu ausgewählten Thesen.

Noch 13 Tage
141 Kommentare

Teilhabe und Chancen

Icon für Teilhabe und Chancen

Die Digitalisierung ist Chance und Gestaltungsaufgabe für Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung. Sie berührt alle Lebensbereiche und führt zu großen Veränderungen. Das Motto der Digitalstrategie lautet daher „Teilhabe ermöglichen und Chancen eröffnen“.

 

Alle Menschen sollen die Chancen der Digitalisierung nutzen können – gleichberechtigt und unabhängig von Bildung, Herkunftsland, und Alter. Das ist Ziel der Landesregierung.

Von welchen Möglichkeiten, die die Digitalisierung bietet, profitieren Sie persönlich in Ihrer Lebenswelt schon heute? Wo sehen Sie weitere Chancen und Potenziale durch Digitalisierung?

Frage 2: Digitale Teilhabe (9 Kommentare)

Am digitalen Leben in allen Facetten teilnehmen zu können (digitale Teilhabe), ist aus Sicht der Landesregierung heute Voraussetzung für eine freie und gleiche Persönlichkeitsentfaltung. Die Art der Teilhabe ist dabei höchst individuell: eher (passiv-)konsumierend oder aktiv gestaltend, durch Nutzung von staatlichen Mitgestaltungs-, Mitbestimmungs- und Transparenzangeboten oder durch eigene Bereitstellung und Weiterentwicklung von digitalen Angeboten.

Wo und au...

Das Internet bietet Zugang zu einer Fülle von Informationen, soziale Medien ermöglichen die Chance auf Austausch und Debatte. Ob man aber in der Vielfalt valide Informationen findet, hängt auch von den persönlichen Kompetenzen und der algorithmischen Vorstrukturierung durch Suchmaschinen und Netzwerke ab. Diskurse im Netz verlaufen oft nicht konstruktiv. Es besteht das Risiko, dass Digitalisierung zu einer Verstärkung gesellschaftlicher Unterschiede und Spaltungen ...

Die Digitalisierung ermöglicht neue, direkte Formen der Kommunikation, ob zwei Personen untereinander, eine Person mit vielen anderen (z.B. Blogs) oder viele Personen untereinander (z.B. in Online-Foren) – und das über Landesgrenzen, Bevölkerungsgruppen und Kulturen hinweg.

Welchen Beitrag kann Digitalisierung zur Verständigung der Gesellschaft leisten?

Maschinen entscheiden Dinge. Schon heute und zunehmend. Wir werden darüber debattieren müssen, welche Entscheidungen letztlich von Menschen getroffen werden müssen – und wann Maschinen ihnen helfen oder vielleicht sogar bessere Entscheidungen treffen können.

Wo sehen Sie Chancen für bessere Entscheidungen? Welche Risiken sehen Sie? Welche Entscheidungen sollten Maschinen nicht treffen dürfen?

Bürgerschaftliches Engagement ermöglicht Teilhabe. Bürgerinnen und Bürger engagieren sich dabei längst auch digital: Denn Digitalisierung ermöglicht niederschwellige Zugänge und eine hohe Flexibilität, die manchen Menschen Engagement vor Ort erst ermöglicht.

Wie kann Digitalisierung positiv für bürgerschaftliches Engagement und gemeinnützige Organisationen wirken? Welche Unterstützung braucht das digitale Ehrenamt? W...